Tierschutzhof Höver e.V.

Lebenshof für Herdenschutzhunde


Kobi ♂

 

Rasse: Zentralasiatischer Owtscharka Mischling

Alter: geb. Mai 2016 | Größe: ca. 70 cm

kastriert: ja

Herkunftsland: Rumänien

Aktueller Aufenthaltsort: 29599 Weste, Niedersachsen/ Deutschland

Abgabegrund: Überforderung seiner Besitzer

 

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Michaela Schreiber
Tel.:  05805-9798933 | Mobil: 0151-70012731
Email: info@tierschutzhof-hoever.de

 

Bei Interesse füllen Sie bitte auch unseren Selbstauskunftsbogen aus.

 


  Kurz zusammen gefasst: Kobi ist ganz nach Sympathie verträglich mit Hündinnen und kastrierten Rüden, für Familien ohne Kinder geeignet, sollte nicht unbedingt zu Kleintieren, geimpft, gechipt. Kobi braucht eine klare und konsequente Führung.

 

Jung, frech, ledig… sucht!

Kobi ist auf der Suche nach seiner ganz persönlichen Herausforderung.


Die Herausforderung seine Menschen täglich mit seinem frechen Charme aufzuheitern, Ihnen die tägliche Portion Bewegung zu verordnen und den eigenen Anspruch zu stellen, endlich ankommen zu dürfen. Noch ist Kobi aufgrund seines jungen Alters ein kleiner Draufgänger, der liebevoll, dennoch konsequent in die richtigen Bahnen gelenkt werden möchte. Er ist ein sehr gelehriger Schüler und man kann ihn gut motivieren mit zuarbeiten. Er möchte beschäftigt und gefordert werden, und ist somit kein Hund für Couch-Potatos. ;-)

 

Ebenfalls ist Kobi nicht gänzlich unverträglich mit Artgenossen, sucht sich 'seine Freunde' allerdings ganz genau aus.


Hat unser Jungspund Kobi Ihr Interesse geweckt?

Dann besuchen Sie Ihren, vielleicht künftigen 'Personal Trainer' gerne hier bei uns auf dem Hof.


Sie sind jederzeit herzlich willkommen!


 

Werden Sie jetzt Pate über unser Patenschaftsformular oder lassen Sie unserem Schützling eine einmalige Spende zukommen!